Lerncafés in Ihrer Region

Menschen mit Grundbildungsbedarf sind in der Regel abhängig von der Hilfe vertrauter Personen. Ihnen Wege in die Selbständigkeit zu ermöglichen, ist ein wichtiges Ziel der Grundbildungsarbeit. Daher ist die Schaffung von Möglichkeiten, Lernende untereinander zu vernetzen und sich gegenseitig zu unterstützen, ein wichtiger Bestandteil der Grundbildungsarbeit.Die Begegnung mit Menschen, die sich in einer ähnlichen Situation befinden und die Erkenntnis, dass es erfolgreiche Wege aus dieser Situation gibt, tragen ebenfalls zu einem besseren Selbstwertgefühl der Lernenden und damit zu guten Erfolgsaussichten für ein selbstbestimmtes Leben bei.

 

Wir unterstützen und beraten unsere Besucherinnen und Besucher in ihren Anliegen und bearbeiten Aufgaben beispielsweise zu den Themen Lesen, Schreiben, Rechnen, Computer, Geld, Ernährung. Außerdem geben wir eine Anleitung zum Selbstlern-Angebot www.ich-will-lernen.de

 

Unser Angebot ist kostenfrei und offen für alle. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

 

Zur Betreuung weiterer Lerncafés suchen wir Honorarkräfte.

Lerncafé Bad Kreuznach

 

Montags 10.30 bis 11 Uhr

 

Mehrgenerationenhaus

Bad Kreuznach

 

Lerncafé Neuwied

 

Dienstags 17.30 bis 19 Uhr

Volkshochschule

Heddesdorfer Str. 33

Neuwied

 

Alpha-Café Prüm

 

Mittwochs 10.30 bis 12 Uhr

Konvikt - Haus der Kultur

Kalvarienbergstr. 1
Prüm

 


Café Lückenfüller Neustadt

Mittwochs 15.30-17 Uhr

 

Bürgerecke

Schlachthofstr. 52a

Neustadt/Weinstraße

Alpha-Treff Rockenhausen

Donnerstags 14.30-16 Uhr

 

Protestantisches Gemeindehaus

Rockenhausen

Lerncafé PC Andernach

Donnerstags 15 bis 17 Uhr

 

Stadthausgalerie, Gartenstr. 6

Andernach


Lerncafé Germersheim

 

Donnerstags 16 bis 17.30 Uhr

 

Kreisvolkshochschule

Germersheim

 

Lerncafé Cochem

 

Donnerstags ab 17.30 Uhr

 

Internationaler Bund

Cochem

 

Lerncafé Simmern

 

Jeden 1. und 3. Samstag im Monat, 9-12 Uhr

 

Café Friends, Simmern