Was ist los im GrubiNetz?


Bundesweiter Vorlesetag am 15.11.

GrubiNetz nahm diesen Tag zum Anlass, um auf die Bedeutung von Lesen und Schreiben aufmerksam zu machen!

In Wittlich wurde am 13. November die Ausstellung „Lesen und Schreiben öffnet Welten“ eröffnet. In der Zeit bis zum 29. November fand ein umfangreiches Rahmenprogramm statt. In der Buchhandlung „herr holgersson. lesen & leben“ in Gau-Algesheim (Kreis Mainz-Bingen) informierte GrubiNetz am 14.11. rund um das Thema Grundbildung und die Bedeutung von Lesekompetenzen.

Vorgelesen wurde am 15. November sowohl im Gerolsteiner Mehrgenerationenhaus unter dem Motto „Feuer und Freundschaft für das Lesen – ist das möglich?“ und in der Kreisverwaltung in Ingelheim „Klassiker der deutschen Literatur mal anders – Erzählungen von Heinrich Böll“. Die Schauspielerin Christiane Prätorius las in einfacher Sprache in der Cafeteria „Karlchen“.

Download
Ausstellungseröffnung in Wittlich am 13. November
Im Rahmen der Ausstellung gibt es ein abwechslungsreiches Programm vom 13. bis 29. November. Lesen Sie mehr dazu im Programmheft!
Aktionswoche Wittlich.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB
Download
Lesung in einfacher Sprache Ingelheim.pn
Portable Network Grafik Format 522.0 KB

Weltalphatag 2019

Um das Thema Grundbildung in der Öffentlichkeit zu verankern und möglichst viele Personen über Lern- und Unterstützungsangebote in Rheinland-Pfalz zu informieren, präsentierte sich GrubiNetz, mit verschiedenen Aktionen rund um den Weltalphatag am 8. September. Hier einige Impressionen:

Download
Pressemitteilung GrubiNetz Weltalphatag
Adobe Acrobat Dokument 814.4 KB

GrubiNetz veröffentlicht Broschüre zu Lerncafés

Das Projektteam GrubiNetz richtete von 2017 an im Rahmen des Projekts nach und nach zwölf offene Lernangebote für Menschen mit Grundbildungsbedarf, sogenannte Lerncafés, ein. Diese Lerncafés ermöglichen es auf vielfältige Art und Weise, potentielle Lernende zu erreichen, da sie durch ihren offenen Charakter die Bedürfnisse der jeweiligen Besucher* innen in besonderem Maße berücksichtigen können.

Gemeinsam mit den Lerncafé-Leitungen entwickelte das Projektteam ein Konzept aus den Erfahrungen der Arbeit in den zwölf Lerncafés, das in der Broschüre beschrieben wird. Ziel ist es, das Modell Lerncafé weiter zu verbreiten, der allgemeinen Weiterbildung in Rheinland-Pfalz zugänglich zu machen und damit die Angebotsvielfalt zu erweitern. Denn möglichst viele Menschen sollen die Möglichkeit erhalten, einen Zugang in den Lernprozess zu finden. Das Lerncafé kann ein solcher Zugang sein.

Download
Broschüre Lerncafé GrubiNetz.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.6 MB

Möchten Sie die gedruckte Ausgabe erhalten? Dann schreiben Sie uns eine Mail: goebel(at)vhs-rlp.de.


"Lesen und Schreiben ungenügend" Reportage aus der Reihe "Exakt - die Story" des MDR vom 20.2.2019


Reportage aus der ZDF-Reihe 37 Grad